Aktuelle Termine im Überblick

Auf der linken Seite finden Sie sämtliche Termine, die in Kürze stattfinden werden. Auf der rechten Seite finden Sie die Termine, die bereits stattgefunden haben. Einerseits bekommen Sie so einen Einblick wie aktiv wir sind und andererseits um welche Art der Veranstaltungen es sich bei uns handelt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

< Januar 2023 Februar 2023 März 2023 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 

Suppe | Kuchen | Klönschnack

3. März 2024

Andere treffen, miteinander reden, leckere Suppe essen, Kaffee trinken und Kuchen essen. Das ist eine gute Alternative zum Alleinsein, vor allem dann, wenn zu Hause vielleicht die Sorgen um das ganze Geschehen in der Welt warten. Daher laden wir Dich/Euch - auch im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Barrigsen - ganz herzlich ein und freuen uns, wenn viele kommen.

Jeder ist herzlich willkommen zu

Suppe|Kuchen|Klönschnack

Datum: Sonntag, 03. März 2024

Zeit: 11.30 Uhr

Ort: Feuerwehrhaus Barrigsen

Essen: Kartoffelsuppe (vegetarisch) mit Bockwurst

Kosten: Spendenbox/Kaltgetränke zum Selbstkostenpreis

Die Freiwillige Feuerwehr stellt den Raum zur Verfügung, kümmert sich um die Kaltgetränke und bietet eine Schulung zur Handhabung von Feuerlöschern an - der Backverein bereitet die Suppe zu.

Für die Vorbereitung ist es wichtig zu wissen, wie viele von Euch kommen werden. Daher bitten wir um Anmeldung bis zum 26. Februar bei Harald Wieder (info@backhaus-barrigsen.de oder +49 173 60 62 368).

Kuchenspenden sind herzlich willkommen! Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

Freiwillige Helfer gesucht! Wer Interesse hat, uns zu unterstützen, meldet sich bitte bei Henrieke Meyer-Henze (+49 175 4030 907).

Wir freuen uns auf einen schönen Sonntag mit Dir/Euch.

---------------------------

Wie immer – bei Fragen bitte einfach melden.

Ort: Feuerwehrhaus Barrigsen

Workshop: Brotbacken im Dorfbackhaus

8. März 2024 – 9. März 2024

Workshop: Brotbacken im Dorfbackhaus

Gutes Brot braucht bei uns nur fünf Zutaten: Mehl, Wasser, Salz, Zeit - und Feuer!

 

Seit fast 15 Jahren heizen wir regelmäßig den Holzbackofen in unserem Backhaus an und bieten interessierten Bäcker:innen die Möglichkeit, ihre Backwaren bei uns abzubacken.

Die zunehmende Nachfrage und der Wunsch nach gutem Brot hat uns bewogen, unsere Erfahrung des (Sauerteig-)Brotbackens in einem Kurs weiterzugeben.

 

Termin: Freitag und Samstag, 08. und 09. März 2024

Ort: Backhaus Barrigsen

Zeit: 18.00 – 21.00 und 09.00 bis ca. 16.00 Uhr

Dauer: 10 Stunden (an 2 Tagen)

Kosten:  65,00 Euro

Teilnehmerzahl: kleine Gruppe mit max. 10 Teilnehmer:innen, (Mindestteilnehmer:innen: 5)

 

Unser Kurs richtet sich an alle,

  • die noch nie selbst Brot gebacken haben oder es perfektionieren wollen,
  • die Wert auf gutes Brot legen,
  • die wissen möchten, wie das Brotbacken mit Natursauerteig geht,
  • die ihren eigenen Sauerteig herstellen und „führen“ wollen.

 

Erfahre Interessantes

  • zum Natursauerteig: selbst herstellen – füttern – führen – aufbewahren – aufwecken
  • über den Umgang mit der richtigen Teigkonsistenz, über weichen Teig zu festen Teig
  • darüber, warum Roggenbrot kräftig schmeckt und warum dafür lange Gehzeiten wichtig sind
  • zu den Abläufen des Backens im Holzbackofen

 

Bei uns heißt es gemeinsam “Hände in den Teig”

Wir backen in unserem holzbefeuerten Ofen im Backhaus – vom ersten Schritt der Sauerteig-Fütterung bis zum fertig gebackenen Brot, das am Ende auch jede/r Teilnehmer:in mit nach Hause nehmen kann.

Wir machen kein allgemeines Vorbacken/kein „Frontbaking“ – jede/r macht seine/n eigenen Teig und lernt den optimalen Teigzustand selbst zu „erfühlen“.

Zwischendurch ist immer viel Platz für Fragen und Antworten rund um das Thema (Sauer-)Teig herstellen, pflegen (füttern), anwenden und aufbewahren.

 

Zeitlicher Ablauf:

Tag 1: Säuern am Vorabend (Freitag, 08. März, 18:00 – 21:00 Uhr)

  • Treffen am Barrigser Backhaus
  • Ansetzen des Sauerteiges/Vorteiges für das Bauernbrot, ggf. Einwiegen der Mehle für den Hauptteig
  • Ansetzen des Hefeteiges/Vorteiges für das Bâtard für die sog. lange und kalte Über-Nacht-Gare im Kühlschrank
  • Besprechung der Abläufe am Folgetag
  • Vorheizen des Holzbackofens

 

Tag 2: Teigherstellung und Backen am Backtag (Samstag, 09. März, 09:00 – ca. 16:00 Uhr)

  • Anheizen des Holzbackofens
  • mit dem über Nacht „gegangenen“ Sauerteig wird mit Roggenmehl, Wasser und Salz der Brotteig hergestellt, es heißt für alle Teilnehmer “Hände in den Teig”
  • Formen der Brote (Bauernbrot und Bâtard)
  • Zubereiten der Focaccia aus einem kalt geführten Hefeteig
  • erfahrene Brotbäcker:innen geben Tipps zu Knettechniken, zu Mengenverhältnissen von Mehl, Wasser, Salz, Körnern, Gewürzen und zu Gehzeiten
  • Ausräumen und abstehen lassen des Holzbackofens
  • Backen der Brote

 

Verpflegung

Mineralwasser, Saftschorle, Kaffee und Tee stehen durchgehend frei zur Verfügung. Zum Mittagessen werden wir nach dem Ausräumen der Glut, Focaccia im Holzbackofen backen, gemeinsam genießen und zum Abschluss des Tages können wir frisches Brot anschneiden und mit Butter und Salz probieren.

 

Für Zuhause

  • Sauerteigstarter im Glas (Anstellgut)
  • Rezepte zum Nachbacken
  • die eigenen Brote
  • viel neues Wissen

 

Bitte zum Kurs mitbringen

  • Küchenschürze
  • feste Schuhe
  • ggf. warme Kleidung für die Pause draußen
  • eine Transportmöglichkeit für die selbstgebackenen Brote und des Anstellgutes

 

Wie läuft die Anmeldung?

  1. Verbindliche Anmeldung mit Namen und Kontaktdaten

    eMail: info@backhaus-barrigsen.de

    WhatsApp: +49 173 6062368 (Harald Wieder)

  1. Abwarten der Teilnahmebestätigung
  1. Dann bitte den Kurspreis von 65€ pro Person überweisen.

Bankverbindung: SSK Barsinghausen, Konto: IBAN: DE57 2515 1270 0000 1017 90, (bitte nicht ohne Teilnahmebestätigung überweisen!).

---------------------------

Wenn der Teilnahmebeitrag (nach der Anmeldung) bis zum 28. Februar nicht überwiesen wurde, müssen wir den reservierten Platz für Nachrücker freigeben.

Bei Absagen nach dem 06. März gilt: Der Kurspreis wird nicht erstattet.

---------------------------

Wie immer – bei Fragen bitte einfach melden.

Ort: Backhaus Barrigsen

Frühlingsfest

27. April 2024

„Frühlingsfest“

Termin: 27.04.2024, in Verbindung mit dem Brotbacken

Konzept/Idee: „kleiner Backtag“ im Frühjahr, mit Braten/Spanferkel plus „Vegetarisch“ aus dem Ofen

---------------------------

Weitere Informationen folgen zeitnah.

---------------------------

Wie immer – bei Fragen einfach melden.

 

Internationales Brotfest

18. Mai 2024 – 20. Mai 2024

Internationales Brotfest, Acqualagna IT

Termin: 18. bis 20. Mai (Pfingstwochenende) plus An- und Abreise

---------------------------

Weitere Informationen folgen zeitnah.

---------------------------

Wie immer – bei Fragen einfach melden.

Ort: Acqualagna IT